Doktorarbeit schreiben lassen

Doktorarbeit schreiben lassen von BEwrittenUnsere akademischen Ghostwriter leisten diskrete Hilfestellung beim Verfassen Ihrer Doktorarbeit. Eine Dissertation wird häufig neben dem ausgeübten Beruf angefertigt und stellt, im Gegensatz zu einer Bachelorarbeit oder Masterarbeit, einen erheblich höheren Aufwand dar. Sie können in jedem Stadium der Arbeit einen Ghostwriter beauftragen. Wir unterstützen Sie bei der Themenfindung und Literaturrecherche, führen empirische Untersuchungen und deren Auswertung durch und übernehmen das Lektorat. Sie können uns bereits verfasste Textteile oder Forschungsergebnisse zur Ausformulierung zur Verfügung stellen oder uns mit dem Verfassen kompletter wissenschaftlicher Arbeiten und Vorlagen für eine Doktorarbeit inklusive Plagiatsprüfung beauftragen. Die Doktorarbeit kann als Vorlage für Ihre eigene Arbeit verwendet werden. Unter unseren Ghostwritern befinden sich Wissenschaftler aller Fachrichtungen, die nicht nur über fachliche Kompetenzen, sondern auch über jahrelange Erfahrung im Ghostwriting verfügen.

Bei Fragen kontaktieren Sie uns unter office@bewritten.net 

Wenn Sie schnell ein Angebot brauchen, verwenden Sie unser Anfrage Formular.

 

Ghostwriting der Doktorarbeit

Doktorarbeit für Mediziner, Juristen und NotareEin Doktortitel gilt vor allem im deutschsprachigen Raum immer noch als Karrierechance. Menschen mit Doktortitel haben beim Arbeitgeber ein gutes Ansehen und werden laut Statistik besser entlohnt. Bei manchen Studienrichtungen wie beispielsweise Jura, Medizin oder Philosophie ist der Doktortitel eine Notwendigkeit für den späteren Berufserfolg. Da es hauptsächlich BWL-Absolventen mit Masterabschluss gibt, ist eine Promotion in dieser Wissenschaft eine Möglichkeit, sich von der Masse abzuheben und gilt als Karrieresprungbrett. Das Schreiben einer Dissertation kann einige Jahre dauern, vor allem, wenn die Doktoranden berufstätig sind. Speziell empirische Arbeiten erfordern  einen großen Zeitaufwand und Kompetenzen in Statistik. Daten müssen nach ihrer Erhebung auf Validität geprüft und mittels statistischen Auswertungsverfahren analysiert werden. 

Studenten, die direkt an einer Universität oder an einem Forschungsinstitut promovieren, können mit der Unterstützung der Hochschule und des Doktorvaters rechnen, externen Doktoranden bleibt diese Möglichkeit häufig verwehrt. Deshalb wird sehr oft auf professionelle Ghostwriter zurückgegriffen, die unter anderem auch Aufgaben der Kollegen am Institut übernehmen. Wenn Sie von einem unserer Ghostwriter die Arbeit schreiben lassen, können Sie daher mit höchster Qualität rechnen. Keine Arbeit verlässt unsere Agentur ohne Plagiatsprüfung. Sie können sich sicher sein, dass Ihre Dissertation immer ein Unikat ist.

Bei jeder wissenschaftlichen Arbeit müssen gewisse Regeln und Standards eingehalten werden. Es ist die Fähigkeit nachweisen, akademisches Wissen aus unterschiedlichen Quellen zusammenzufassen, systematisieren und in Relationen bringen zu können. Im Gegensatz zu einer Examensarbeit, das heißt Bachelorarbeit, Masterarbeit oder Diplomarbeit, ist bei der Dissertation allerdings nicht nur bestehende Literatur zu rezitieren und eine Forschungsfrage zu beantworten, sondern sie muss eigene wissenschaftliche Erkenntnisse beinhalten. Durch die Doktorarbeit ist eindeutig darzulegen, dass Sie zur Wissenserweiterung beitragen können und neue Forschungsergebnisse haben. Die Doktorarbeit soll eine fehlerfreie Methodik  und überzeugende Argumente beinhalten und einen Mehrwert liefern.

Sobald das Thema der Promotion feststeht, ein Exposé an die Universität übermittelt und das wissenschaftliche Forschungsinteresse bejaht wurde, kann der Doktorand mit der Arbeit, das heißt mit der Literaturrecherche beginnen.

Unsere Ghostwriter schreiben Ihre gesamte Dissertation oder auch nur einzelne Kapitel, je nach Ihren individuellen Vorgaben und Wünschen. Es besteht ebenso die Möglichkeit, dass der Doktorand die Arbeit selbst erstellt und sie  im Zuge des Lektorats durch den Ghostwriter überprüfen und gegebenenfalls überarbeiten lässt. Dabei geht es nicht nur um die Prüfung der Rechtschreibung, Grammatik und Zeichensetzung, sondern auch darum, inhaltliche Unstimmigkeiten sowie strukturelle und stilistische Mängel zu überarbeiten. Wissenschaftliche Arbeiten müssen ein hohes Maß an sprachlichem Niveau und gewisse Standards und Formalia erfüllen. Deshalb ist es notwendig, dass ein professioneller Lektor mit der jeweiligen wissenschaftlichen Fachrichtung und den dort geläufigen Termini vertraut ist. All unsere Autoren verfügen selbstverständlich über die akademische Qualifikation auf dem jeweiligen Fachgebiet und über das nötige Wissen zur Anfertigung einer Dissertation. Wir wählen für Sie einen geeigneten Ghostwriter, der die jeweiligen Fachkompetenzen aufweist und alle Anforderungen erfüllt, um höchste Qualität sicherzustellen. Unsere Ghostwriter geben Ihnen die Gewissheit, dass Ihr Promotionsvorhaben nicht an formalen Mängeln scheitert. Zudem können wir Ihnen versichern, dass Ihre Daten streng vertraulich behandelt werden. Der Ghostwriter kennt nur die fachlichen Details des Projektes, er weiß jedoch nicht, für wen er die Doktorarbeit anfertigt.

Wieviel kostet eine Doktorarbeit?

BEwritten bietet Ihnen volle Kostentransparenz. Die Kosten für die Doktorarbeit hängen mit dem damit verbundenen Aufwand zusammen und sind themen-, fach- und methodenabhängig. Da wir mit hoch qualifizierten und erfahrenen akademischen Ghostwritern arbeiten, sollen diese auch fair entlohnt werden. Wir sprechen uns gezielt gegen das Preisdumping auf dem Ghostwriting-Markt aus, denn wer die Preise drückt, spart auch an Qualität. Das hat nichts mit seriöser Arbeitsweise zu tun. Wenn Sie bei uns ein individuelles, unverbindliches Angebot anfordern, senden wir Ihnen eine detaillierte Leistungsübersicht. Wir garantieren Ihnen absolute Kostentransparenz und einen Fixpreis, der vor Auftragsbeginn festgelegt wird. Der Preis ändert sich nur, wenn sich die Anforderungen ändern und Sie beispielsweise eine Auftragsänderung wünschen. Sie erhalten Teillieferungen, die Ihnen einen Einblick in die Arbeit des Ghostwriters gibt. Somit haben Sie die Möglichkeit, Änderungswünsche zu äußern. 

  • Formatierung der Doktorarbeit:
  • Schrifttyp: Arial 12 Punkt
  • Zeilenabstand: 1,5fach
  • Ausrichtung: Blocksatz
  • Fußnoten: 10 Punkt einzeilig
  • Seitenränder: 4 cm links, 2 cm rechts, 3,5 cm oben, 3 cm unten
  • Seitenzahlen: oben mittig

Bei Fragen kontaktieren Sie uns unter office@bewritten.net 

Wenn Sie schnell ein Angebot brauchen, verwenden Sie unser Anfrage Formular.

Die Doktorarbeit

Viele Doktorarbeiten in einer Bibliothek Die Doktorarbeit oder Dissertation ist eine wissenschaftliche Arbeit an einer Universität oder Hochschule, die nach Promotionsrecht die Verleihung des Doktorgrades mit sich bringt. Das Erlangen der Doktorwürde wird auch Promotion genannt. Voraussetzung, um zum Promotionsverfahren zugelassen zu werden, ist der erfolgreiche Abschluss eines Masterstudiums oder Diplomstudiums. In Fachgebieten wie zum Beispiel Jura, Medizin und bestimmten Lehramtstudienrichtungen, wird ein abgeschlossenes Staatsexamen als Zulassung verlangt. Eine erfolgreich abgeschlossene Promotion gilt wiederum als Grundvoraussetzung für die Habilitation. Im Gegensatz zu der Bachelor- und Masterarbeit, unterliegt die Doktorarbeit der Publikationspflicht, mit der das Promotionsverfahren endgültig abgeschlossen ist. 

Während eine Bachelorarbeit, Masterarbeit und Diplomarbeit nur bereits bestehende Literatur rezitiert und vorhandenes Wissen zusammenfasst, bescheinigt die Dissertation den Promovenden, dass sie in der Lage sind, auf höchstem wissenschaftlichem Niveau zu arbeiten und neue Erkenntnisse zu erlangen, die weit über reine Reproduktion hinaus führen. Die Doktorarbeit soll einen Mehrwert, das heißt eine Erweiterung des Wissens bieten. Der Prozess dauert mindestens zwei Jahre und wird von einem Doktorvater betreut. Doktorarbeiten können sowohl eine empirische als auch eine theoretische Grundlage haben. Empirisch/experimentelle Arbeiten sind wesentlich zeitintensiver, da die Daten ausgewertet, analysiert und interpretiert werden müssen. Empirische Umfragen werden gerne in den Fachbereichen BWL und VWL, Experimente in den Fachbereichen Psychologie, Medizin oder Biologie durchgeführt. Der Umfang der Doktorarbeit liegt zwischen 150 und 500 Seiten und ist vom Fachbereich abhängig. Hochschulen veröffentlichen oftmals eine Vorlage einer Doktorarbeit als Orientierungshilfe für die Doktoranden, jedoch können sich Studierende auch von Ghostwritern Hilfe holen und eine Ghostwriting-Doktorarbeit als Orientierung verwenden.

  • Eine Doktorarbeit besteht grundsätzlich aus folgenden Teilen:
  • Deckblatt
  • ggfs. Sperrvermerk
  • ggfs. Danksagung / Widmung
  • ggfs. Vorwort
  • Inhaltsverzeichnis
  • Abkürzungsverzeichnis
  • Abbildungs- / Tabellenverzeichnis
  • ggfs. Kurzfassung
  • Textteil
  • Anhang
  • Quellenverzeichnis / Literaturverzeichnis
  • Eidesstattliche Erklärung

Da unsere akademischen Ghostwriter Profis sind und sich Vollzeit dem Verfassen Ihrer Dissertation widmen, sparen Sie dadurch Zeit und können sich sicher sein, eine Arbeit auf höchstem Niveau zu erhalten, die allen wissenschaftlichen Standards entspricht und, dank Plagiatsprüfung, garantiert ein Unikat ist. 

Bei Fragen kontaktieren Sie uns unter office@bewritten.net 

Wenn Sie schnell ein Angebot brauchen, verwenden Sie unser Anfrage Formular.