Wie werde ich Ghostwriter?

Frau schreibt am LaptopDas erwarten wir von einem Ghostwriter

Akademisches Ghostwriting bedeutet wissenschaftliches Arbeiten auf höchstem Niveau. Wenn Sie als akademischer Ghostwriter für BEwritten arbeiten wollen, erwarten wir von Ihnen Fachexpertise in Ihrem Themengebiet, das Sie während Ihres Studiums an einer Universität oder Hochschule erworben haben, und die Fähigkeit, auf hohem Niveau wissenschaftliche Texte und Arbeiten verfassen zu können. Ein abgeschlossenes Studium ist nicht nur von großem Vorteil, sondern erforderlich. Sie sollten die einschlägige Forschungsmethodik beherrschen und mit dem aktuellen Forschungsstand vertraut sein. Ebenso sollten Sie mit den formalen Standardrichtlinien für akademische Arbeiten versiert sein. Perfekte Germanistikkenntnisse, sprachliches Geschick und ein flüssiger Schreibstil sind Grundvoraussetzungen. Wir suchen Autoren aus allen Fachbereichen, Statistiker, Lektoren und Übersetzer. Die Texte sind vorzugsweise auf Deutsch oder Englisch zu verfassen. Sie geben bei der Bewerbung bereits an, in welcher Sprache Sie Texte verfassen können.

 

Was macht einen guten Ghostwriter aus?

Wenn Sie im Zuge Ihres Studiums genügend Erfahrungen im Schreiben wissenschaftlicher Arbeiten gesammelt haben und Ihnen das Recherchieren der Literatur, das Aufbereiten des Themas und das Schreiben von Texten leicht fällt, dann sind Sie bei uns richtig. Wir erwarten von unseren professionellen Autoren Kompetenz, Fachwissen und Zuverlässigkeit. Oft sind Aufträge sehr kurzfristig und zeitnah zu erledigen. Somit ist auch Flexibilität gefragt, das heißt, sich schnell in ein Thema einzuarbeiten und innerhalb einer gewissen Zeitspanne die Arbeit abzuliefern. Wir haben den Anspruch höchster Qualität, dafür zahlen wir unseren Ghostwritern auch höhere Honorare als marktüblich, da gute Leistung fair entlohnt werden soll. Sie profitieren von einem äußerst lukrativen Verdienst und von der Flexibilität und Vielseitigkeit, die Ihnen ein Job als Ghostwriter bietet. Ein guter akademischer Autor macht seine Leidenschaft zum Beruf. Er hat Freude am Recherchieren der Literatur und an der Erarbeitung des Themas, das Schreiben fällt ihm leicht. Jeder neue Auftrag bedeutet einen Wissenszuwachs. Aber der größte Vorteil eines akademischen Freelancers ist die örtliche Unabhängigkeit.

Als Ghostwriter bewerben